Dienstag, 28. September 2010

Zugeknöpft

"Ein Knopf ist ein Bestandteil einer zweiteiligen Vorrichtung, die dazu dient, zwei Stücke von Kleidung jeder Art wie Oberbekleidung, Unterbekleidung, Schuhen oder zwei Teile von Behältnissen wie Taschen, Körben, Kästen miteinander zu verbinden (schließen)." - Ah ja! Danke Wikipedia! Wie anschaulich beschrieben...

"A button is a part of a two-section appliance, that serves as an alliance for clothes of different kinds like overgarments, undergarments ..." - The german Wikipedia description for buttons bears resemblance to a bureaucratese sample.



Wikipedia unterschlägt, dass man mit Knöpfen auch noch andere schöne Sachen machen kann. Schmuck zum Beispiel. Und da braucht man dann auch gar nicht so gestochen drum herum reden. Das ist bunt und das macht gute Laune, oder :)?

Wikipedia doesn't mention in this statement, that you can make so much more with buttons. Jewelry for example. And I don't want to beat about the bush like Wikipedia. It's colorful, it's cheerful and will soon go to the shop. Like it?!

4 anregende Anmerkungen aufmerksamer Anhänger:

Earny from Earncastle hat gesagt…

ganz toll! ich mag besonders die zweite. :)

kirschenkind hat gesagt…

Sehr schön! Und das klimpert bestimmt spitzenmäßig, oder?

frieda hat gesagt…

grandios schön!

Miss Herzfrisch hat gesagt…

Echte gute Laune Ketten!
Herzliche Grüße
Miss Herzfrisch

Kommentar veröffentlichen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber psst: Je nach Browser müsst Ihr nur den "nicht fotografierten"-Teil der Buchstaben oder Zahlen eingeben! Probiert es mal aus!

Und jetzt: Ran an die Tasten :)!