Samstag, 14. August 2010

Willkommen bei "Fee ist mein Name"!

Hallo alle miteinander! Dieser neue Blog führt gleichzeitig eine Tradition weiter und bildet einen Neuanfang. Mein alter Blog "Ohrkrone" hatte sich überlebt, denn dort ging es schon zu lange nicht mehr um das namensgebende "Schmucklabel" - zumindest die meiste Zeit! Der neue Titel lautet nun "Fee ist mein Name". Das soll nicht selbstverliebt klingen, sondern einfach nur widerspiegeln, dass es hier um eine Person geht, die etwas über sich und ihr Leben erzählt und Dinge zeigt, die sie schön findet. Nämlich um mich. Wie in den meisten anderen privaten Blogs eben auch. Schmuck gibt es natürlich weiterhin, schließlich gehört er zu mir, wie meine Reisen, meine Fotos und meine Rezepte. Ein paar Dinge habe ich aber auch optimiert. Der neue Blog ist etwas breiter und die Bilder damit etwas größer. Ich hoffe das Layout sagt Euch genauso zu wie mir! Außerdem möchte ich die Posting-Frequenz in Zukunft etwas erhöhen, d.h. mehr Einträge, dafür häufiger mal etwas kürzer und auch ohne Fotos (auch wenn ich mich heute mit dem neuen Broschenbild noch ein wenig über diese neue Regel hinwegsetze). Auf jeden Fall will ich damit das Bild von mir etwas abrunden, ein Umstand der mit den meist längeren und zeitaufwendigeren Posts bisher zu kurz gekommen ist. Und wer mich wegen des neuen Headers nun auf einmal für bekloppt hält, der hat mich bisher nicht verstanden, denn genauso bin ich und nicht anders :)! Ich bin wirklich sehr gespannt, was Ihr von den Veränderungen haltet und freue mich auf Eure Meinungen! Ein schönes Wochenende wünscht Euch allen, die Fee!

Hi all! This is my new blog and the follow-up for the "Ohrkrone"-blog! I hope you like it! Please be so kind and leave a comment what you think about the changes!

Kommentare:

  1. Ein schöner neuer Blog! Ich freu mich auf mehr, liebe Fee!

    AntwortenLöschen
  2. na, da geh ich doch gleich mal den link ändern;o)
    der blog-kopf ist genial!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  3. ich find ihn klasse liebe fee!!!
    passt wunderbar zu dir und ich bin schon sehr gespannt darauf viel von dir zu lesen und zu sehn!!!!!
    wirst gleich mal neu verlinkt!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Ne nä! Kaum ist man mal gezwungenermaßen ein Wochenende nicht online, baut die Fee um und hat dann noch diese Kommentarfunktion die bei mir net funzt *darüberunglücklichist*.

    Ansonsten ... ich ändern auch inner Liste. Ohrkrone fand ich allerdings sehr eingängig. Schade irgendwie. Jaja, immer diese Traditionalisten. ;)

    Warum willst Du eigentlich deine Postingfrequenz erhöhen, die ist doch schon gnadenlos hoch.

    Man, heute habe ich meinen meckrigen... nene.

    Nene, Fee auch Dein neuer Blog wird zu meinen absoluten Favoriten gehören und der Header paßt wunderbar zu Dir! ich kenne Dich zwar nicht persönlich, aber ich schätze Dich schon lange sooo ein :D.

    Grüsse Doris

    AntwortenLöschen
  5. Och, Doris, du gewöhnst dich schon dran :)!
    Und was für eine Kommentarfunktion funktioniert nicht bei dir?

    AntwortenLöschen
  6. Na, das Teil wo man einen Kommentar reinschreibt. Da gibt es verschiedenen Varianten und diese Variante mag mich und meine Browser nicht, außer Chrome und Chrome mag ich nicht. Die alte Variante war besser. Nöhl, mecker ...

    AntwortenLöschen
  7. Doris, jetzt reiß dich zusammen :)!

    AntwortenLöschen
  8. ... keiner hat mich lieb *riesengroßerschluchzer*.
    ;)

    AntwortenLöschen
  9. Aber das Foto mit Fee und dem Fragezeichen. Das sieht doch sehr nach häuslicher Gewalt aus. Da würde ich den Filter ein bisschen verschieben (so vom Auge weg).
    Liebe Grüße, mona

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt wo du es sagst :)! Da muss ich wohl mal wenn ich vorzeigbar bin ein neues generieren...

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!