Dienstag, 10. April 2012

Ei-ei-ei, was seh ich da....?

Ihr erinnert Euch an meine österliche Webliebe vor 1 1/2 Wochen? An den Sukkulentengarten im Ei? Als mir die Ostertage spontan ein wenig Freiraum gaben, musste ich ihn doch noch schnell nachmachen, zusammen mit den fünf anderen Spontanprojekten, weswegen Ostern dann doch ganz schön voll war :)! Egal. Ich finde ihn super und das ist die Hauptsache. Weil ich auf die Schnelle keine eigenen Ableger zur Hand hatte, habe ich sechs Minisukkulententöpfchen im Gartencenter gekauft, so viel Erde wie möglich abgekrümelt und in leere Eierschalen "gepflanzt". Auf diese Weise überleben sie zwar wahrscheinlich nur für eine begrenzte Zeit, aber um für ein paar Tage als Osterdeko zu dienen auf jeden Fall. Danach kann man sie ja umpflanzen...

Do you remember my "web love"-post with easter DIYs? When I had some spare time on the weekend I just had to make my own little succulent garden in eggshells. And I love it...

Kommentare:

  1. ja, das ist echt ein hingucker!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus!
    Registriert für nächstes Jahr! ;-)

    Wünsche frohe Ostern gehabt zu haben!
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja eine grandiose idee, sieht spitze aus!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. So herzallerliebst, ich würd sie mir ganzjährlich hinstellen :)

    Hast du deine Osterkarten mit dem Lineal hergestellt, so unglaublich akurat! Schön.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, nächstes Jahr. Habe mir dieses Jahr zwei von diesen Ei-Halter-Dingern gekauft und wußte nicht so recht was tun damit. Jetzt weiß ich es dank dir. Prima. Abgespeichert für die nächste Osterausstellung.
    Viele Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. hihi, ich hab "last minute" die tafeleier aus dem pinsel gezaubert.

    aber dein gärtchen ist wirklich vorzeigbar... werde ich mir auf jedenfall mal merken für nächstes Jahr.
    mmh man könnte die Minisukkulenten an Weihnachten bestimmt auch in alte Weihnachtsbaumkugeln pflanzen?!?

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Man kann einfach so tolle Sachen mit Sukkulenten machen, ich habe auf Pinterest schon so einiges gepinnt...

    AntwortenLöschen
  8. das sieht ja echt stark aus!!! überred' sie doch bonsais zu werden, dann musst du sie später nicht umtopfen ;)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  9. oh fee. was für eine idee! sehr niedlich.

    liebst, anne.

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!