Donnerstag, 26. April 2012

Alles ist Kunst. Oder so.

Ich verbuche dieses Projekt unter "Fast gescheitert, aber gerade noch mal die Kurve gekriegt". Ihr erinnert Euch an mein Druckvorlagenerstellversagen, das ich Euch am Montag gebeichtet habe? Naja, genau wie bei meinem Osterhasenlinolschnitt wollte ich damit ursprünglich Notizbücher bedrucken. Abgesehen davon, dass ich, wie berichtet, vergessen hatte spiegelverkehrt zu schnitzen, hat der Druck in diesem Fall auch nicht gut funktioniert. Das Ergebnis: Fehlende Buchstaben und ein sehr ungleichmäßiges Druckbild. Das ließ sich beim besten Willen nicht schönreden!

Fast hätte ich das Notizbuch in die Tonne gekloppt, aber dann dachte ich: "Da lässt sich doch vielleicht noch was draus machen?" und habe den fehlerhaften Druck erst mal großzügig mit noch mehr Linoldruckfarbe überrollt, bis nichts mehr davon zu sehen war. Und weil ich zeitgleich auch an einem anderen Projekt zugange war (das ihr demnächst auch zu sehen bekommt. Versprochen!), kam auch noch der dazu gehörige selbstgemachte Federstempel zu einem "Außeneinsatz", ebenso wie die Buchstabenstempel, die ja immer irgendwie gehen! Und jetzt finde ich mein verunfalltes Notizbuch eigentlich ziemlich gut. Was meint Ihr? Rettung geglückt?

Jetzt brauche ich nur noch einen Einsatzzweck für das Büchlein. Irgendwie benutze ich recht selten Notizbücher, wie ist das mit Euch? Möchte vielleicht einer von Euch das Buch haben? Ich würde es jemandem schenken, wenn Interesse besteht. Ja? Falls mehr als einer Besitzansprüche anmeldet, würde ich es unter den entsprechenden Kommentaren verlosen. Eine spiegelverkehrte Karte würde ich noch obendrauf legen. Wenn das mal kein ergreifendes Angebot ist :)!? Ach so, eine Deadline wäre dann wohl auch ganz gut. Ok, alle Kommentare mit den einleitenden Worten "Ja, ich will..." bis einschließlich kommenden Montag kämen in den Topf. So es denn einen gibt...
____________________________________________
I nearly failed again. I wanted to print one of my linocuts onto this notebook, but it turned out patchy and didn't look good. So I took some more linocut color and concealed it. Afterwards I took a feather stamp, that I made for another upcoming project, and some letter stamps and... stamped :)!  Now I'm really happy with my "failed" notebook. What do you think? Successful rescue?



P.S. Dem einen oder anderen wird es vielleicht aufgefallen sein. Dieser "Sendeplatz" gehörte bisher der "Webliebe". Irgendwie haben wir beiden uns auseinandergelebt und brauchen mal ein bisschen Abstand. Das Feuer ist einfach weg, versteht Ihr? Ich hoffe wir können trotzdem Freunde bleiben, auch wenn ihr mit uns beiden befreundet wart. Ja? Bitte! Die "Webliebe" ist Euch auch nicht böse...

Kommentare:

  1. Ja sicha will ich. Toll, wie man so ein vermurkstes Projekt noch retten kann. Einfach drüber und nachher sagen "Soll so". Und keiner merkt was.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend, liebe Fee,
    das Buch gefällt mir ausnehmend gut und ich würde mich sehr darüber freuen. Allerdings melden sich da sicher noch ganz viele andere, so dass ich mir hiermit zumindest einen Platz im Verlosungs-Topf reservieren möchte.
    Vielen Dank und herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Also da sagt nochmal einer, Du seist nicht kreativ... da hast Du ja ganz wunderbar die Kurve gekriegt. Wenn Du uns das als volles Kunstwerk verkauft hättest, hätte es keiner gemerkt, dass Du da gepfuscht hast :)

    Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  4. "Ja, ich will..." das federleichte Buch gewinnen.

    Wobei, "will" ja so 'ne Sache ist. Da habe ich sofort wieder den Lieblingsgspruch meiner Großeltern im Kopf...Du weißt schon: "Kinder die was wollen, kriegen was auf die Bollen".
    ...ok, ich "möchte".

    Aber schön isset!

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  5. ja ich will ;) ich benutze täglich notizbücher, für so dies u das: einkaufslisten, adressen, ideen u termine - da kommt einfach alles rein. muss man bei der bunten mischung nur alles wiederfinden :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  6. ja, ich will! bei den Worten musste ich einfach erst lachen :)
    erst heute hat mich das Mädchen von einem meiner Lieblings-Tumblr-Blogs auf die Idee gebracht, jeden Tag die schönen Sachen die mir passieren aufzuschreiben. sie tut dies seit paar Tagen auch.
    momentan habe ich eine schwere Phase und denke sowas hätte ich echt nötig... :(
    naja ich war halt eben am Überlegen wo ich so ein schönes, süßes Notizbuch herkriegen könnte und voilá - da kam schon der Post von dir :)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich will, liebe Fee! Du kommst immer auf Ideen...toll! :-)

    "Das Wort 'ich will' ist mächtig,
    spricht's einer leis und still.
    Die Sterne reißt's vom Himmel
    das kleine Wort 'ich will'!"

    Sorry, ist mir gerade dazu eingefallen... Sterne müssen es ja nicht gleich sein, ich finde dein "verkorkstes" Notizbuch nämlich ganz schön! ;-)

    Hab ein feines Wochenende,
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  8. Ja ich will! :D Unperfektes kann so wundervoll perfekt sein! :) Das hast Du sehr schön "gerettet", echt klasse!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich will!!!

    Mir gefällt das Buch super, sieht irgendwie stylisch aus!!! Und das Beste, es hat eine Geschichte!!! Also ich meine es sollte mich ständig begleiten und mit kleinen und großen Geschichten aus meinem bunten Leben gefüllt werden!

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Anita K.L.

    AntwortenLöschen
  10. oohh das möchte ich auch!!! Will auch mit in den Lostopf, dieses "Verunglückte" Notizbuch ist der Wahnsinn. Einfach toll. Passt super gut zu mir und da ich ein neues bröuchte wäre dieses Perfekt.
    Liebste Grüße
    Maya

    AntwortenLöschen
  11. Rettung geglückt, finde ich. Da ich diese Bücher aber auch nur horte und selten etwas sinnvolles hineinschreibe, bleibe ich dem Lostopf lieber fern ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Ja, ich will :-D
    Ich liebe liebe lieeeeebe Notizbücher und bin auch passionierte To-do-Listen-Schreiberin!

    Liebe Grüße
    Freya

    AntwortenLöschen
  13. Ja ich will! Ich benutze Notizbücher täglich für meine Theaterprojekte und auf Reisen. So hübsch!

    AntwortenLöschen
  14. oh fee...der stempel ist der wahnsinn!!!
    und das notitzbuch ist klasse geworden!
    aber in deinen gescheiterten druckversuchen erkenne ich mich wieder...*lach*...genau das wäre mir auch passiert!!!

    by the way...leider hab ich von dem stoff nüscht mehr, und bin auch traurig drüber, weil ich mir selber auch so gerne so einen rock gemacht hätte. am liebsten hätte ich ihn selber behalten...*lach*...
    aber ich bin weiter auf der suche für dich und finde ganz sicher noch den passenden!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  15. "Ja, ich will..."
    ohne notizbuch bin ich nämlich aufgeschmissen :)
    liebe grüße, yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Ich mache es ebenso wie Mona, Notizbücher in rauen Mengen, aber leer. Daher schaue ich nur über den Rand in den Lostopf. "Leicht wie ein Feder" dazu fiel mir spontan die Verwendung für ein Diät-Tagebuch ein. ;) *aufnsprungundweg*

    AntwortenLöschen
  17. ... Verwendung ALS Diät-Tagebuch ein. *seufz*

    AntwortenLöschen
  18. Hübschi, hübschi! Aber ich hab das gleiche Problem wie Du: haben möchte ich ganz viele Notizbücher, benutzen tu ich fast nie eins. Außer ein kleines, DINA6, welches ich vor 6 Jahren als Blog-Ideen-Sammler begann und welches nun schon 10 gefüllte Seiten hat ;-)

    AntwortenLöschen
  19. Und natürlich wird das Büchlein noch genutzt. Manchmal...

    AntwortenLöschen
  20. ich mag dein "verpfuschtes" buch! aber ein solches buch aufhübschen und danach feststellen du brauchst es gar nicht! lustig, lustig liebe fee! toll, dass du da gleich an deine blogleser denkst!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  21. Ja, ich will!
    Dieses Notizbuch haben :D Ich besitze und benutze einige solcher Dinger. Lange hab ich sie nur besessen und nix damit anzufangen gewusst. Für Tagebuch zu faul, für einen Roman zu unkreativ. Jetzt schreib ich alles auf, was erledigt werden muss(Brot kaufen. Oder zur Post gehen). Und meine Ausgaben. Also benutzen würde ich es gerne :)

    Also, ich finde das misslungen-versteckt-geglückt-Projekt gut! Auch aus einem Missgeschick lässt sich noch was machen ;)

    Tüt

    AntwortenLöschen
  22. ja ich will!
    Ich finde das sieht echt suuper gut aus! Und da ich eh so viele Listen anlegen, immer mehrere Notizbücher habe, würde ich mich auch sehr darüber freuen. Ich muss einfach alles immer schriftlich festhalten.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  23. Ähm, wow! Das klingt nach angenommenen Hochzeitsanträgen :D Gratuliere, Fee ;)

    Rettung ist definitiv geglückt! Federn sind eh immer rettende Schweber :)

    LG

    AntwortenLöschen
  24. Ja, ich will unbedingt dieses wunderschöne Notizbuch haben. Ich Liebe Notizbücher und... oh je, die Zeit. Gleich Montag....

    AntwortenLöschen
  25. Ja ich will dieses wunderschöne Notizbuch, was eigentlich zu schön zum benutzen ist und ich ja auch schon viele Notizbücher habe.

    Genug sind sie nie und deswegen hüpfe ich mit in den Lostopf :D

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  26. Ohh, ich finde, dass das total schön aussieht! :)

    AntwortenLöschen
  27. Nochmals vielen lieben Dank: Deine zauberhafte Post ist heute angekommen. Liebe Grüße, Doreen
    http://wortmeer.wordpress.com/2012/05/04/ein-notizbuch-voller-leichtigkeit/

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!