Freitag, 2. März 2012

Eine Portion Webliebe, bitte! - Heute: Im Hintergrund

Kennt Ihr das? Ihr wollt ein schönes Foto machen, aber der Hintergrund sieht einfach doof aus? Entweder steht lauter Zeug rum, dass das Bild unruhig erscheinen lässt und vom Vordergrund ablenkt oder alternativ hat man nur die abgeranzte Raufasertape zur Verfügung. Mich kann sowas echt fertig machen. Und ich plane nur eine stinknormale Party und nicht wie viele von Euch eine Hochzeit... :)! Ich werde es zwar zeitlich kaum schaffen, so tolle Ideen umzusetzen, wie die die ich heute für Euch rausgesucht habe, aber vielleicht bringen sie ja den einen oder anderen von Euch auf gute Ideen. Ich hänge stattdessen vielleicht einfach ein buntes Bettuch auf :)!

Do you know that? You wanna take some cool party pics, but the backgrounds in your apartment are either boring or messy. I'm planning such a party, but desperately I won't have the time to put these great ideas into action. Maybe I just hang up a patterned sheet :)! But I know that some of you are planning a wedding. So maybe you can use these amazing ideas. I'd love to see that!


1. 600 goldene Riesenpailletten, einzeln montiert. Ich bin schwer beeindruckt. Wie es geht findet ihr hier bei "Oh Happy Day". 2. Wunderbarer Valentinsliebesbeweis, gefunden auf "Hula Seventy" - und so variabel... 3. Die Hochzeitsblumenwand von Elsie von "A beautiful mess" werden die meisten von Euch sicher kennen. Wenn nicht, hier entlang, dort gibt es auch das DIY zur Wand. 4. Euer Hintergrund ist zwar langweilig, aber abwaschbar? Dann bemalt ihn doch mit Kreide, wie hier bei "Julias Poppies". 5. Klickt unbedingt auf den Link, um Euch das aus der Nähe anzusehen. Das sind alles kleine bunte Papierröllchen, zusammengeklebt zu einem riesigen, bunten Muster. // Die Fotorechte liegen bei Annie McElwain. 6. Nochmal "Oh Happy Day" - hier mit einem Riesenfoto des Geburtstagskindes als Hintergrund. Jetzt müsst Ihr nur noch einen Riesenkopierer finden :)! 

1. 600 golden giant sequins, mounted individually. I'm impressed. Hop over to "Oh Happy Day" to see how it's done. 2. Lovely valentine, found on "Hula Seventy" - I love that it's extremly variable. 3. I think most of you already know this wedding flower wall from Elsie at "a beautiful mess". You don't? Change it. 4. Your wall is boring, but washable? Paint it with chalk, like here at "Julias Poppies". 5. Wow. That's an amazing rolled paper background. Check out the details here. // Photographer: Annie McElwain. 6. Blow up baby pictures as a photobooth background. Another amazing tutorial, found over at "Oh Happy Day".

Kommentare:

  1. oooh ich kenne das zu gut mit den hintergründen. aber eine idee wäre evtl. noch 1 oder 2 rollen buntes geschenkpapier an die wand zu pinnen. vielleicht punkte, oder streifen, oder was auch immer. :) sieht bestimmt klasse aus, geht schnell und bringt farbe in die fotos ;) xo julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Fee!
    Um einiges an Arbeit zu sparen, nimm doch einfach einen Paillettenstoff als Hintergrund. Den gibt es in vielen Disco-Farben und sieht sicherlich auch toll aus!
    Liebe Grüße nach Dortmund, Laura

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das Hintergrundproblem beim Fotografieren kenn ich gut! Im Sommer geht es oft draußen ganz gut, aber im Winter.... da kommt dann noch dazu, dass das Licht in der Wohnung so trüb ist.... Mit Bettlaken oder großen Tüchern hab ichs auch schon mal probiert, das geht eh ganz gut! Die Idee mit dem Geschenkspapier find ich aber auch super!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ach liebe Fee, soll ich dir mal ein Geheimnis verraten... zu "schönen Blog-Fotos"? Ich muss manchmal grinsen wenn ich sie sehe (auch bei meinen eigenen). Das ist ja nur der winzige Ausschnitt des ganzen und drumherum tobt das Chaos... natürlich nicht sichtbar. Grade die schönen stylischen Blogs mit den traumhaft Fotos und in "About" steht dann Mami von 2,5,6,8... Kindern (ich hab ja selber drei davon), ich schwöre dir, auch da tobt das Chaos! Und ich mag deine Fotos und die Idee mit dem Betttuch finde ich gar nicht schlecht. Werde ich mir merken, wenn ich mal das Chaos hier verdecken muss, natürlich nur für Fotos... obwohl, einfach mal ne Decke drüber schmeißen wär vielleicht auch nicht schlecht!
    In diesem Sinne, hab ein schönes Wochenende!
    Liebst,
    Wibke

    AntwortenLöschen
  5. So schön Fundstücke! Da sind wirklich ganz wunderbare Ideen mit dabei! Ich folge deinem Blog jetzt übrigens auch, ich konnte einfach keinen Tag mehr ohne, Wie wunderbar, dass wir uns gefunden haben! Und Coer de Pirate kannte ich auch schon, ich finde die schönste Lieder sind "Comme des enfants" und "Francis"! Und mein Gott, ist diese Frau nicht wunderschön?! Sie kommt im Mai nach Köln und ich überlege auch hinzugehen.
    Alles Liebe, Coco

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sammlung, liebe Fee. Und erst mal hammeridee, dazu einen post zu schreiben, weil das ist wirklich so eine Sache. Ich muß mir manchmal im Haus auch eine Wand aussuchen, in der gerade zufällig etwas Licht ist (nur ein bisschen, wäre TOLL), kein Darth Vader auf dem Boden liegt oder irgendwelche ZALANDO-Pakete stehen :)))
    Liebste Grüße, Mrs. Carey <3
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  7. Ach nein, dass hatte ich noch nicht gesehen. Ich habe das Lieb vor knapp 2 Monaten gefunden und mich direkt verliebt. Scheint so, als hätten wir den gleichen Musikgeschmack. :)
    Liebst Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  8. das hintergrund-Problem kenne ich, mein zimmer ist nicht fotogen genug, und draußen ist nicht immer gerade das beste wetter :P schöne beispiele hast du da rausgesucht :D 5 gefällt mir am besten :)
    übrigens bin ich zuerst auf deinen alten blog, ohrkrone, gelandet, und bin wirklich begeistert vom zimtschneckenkuchenrezept, yummy! *___*

    AntwortenLöschen
  9. Jaaa! So individuell, weil wer will eigenartige Dingerchen im Bild haben (Kühlschrank, Regal, Fernseher, Kloschüssel...etc) ;)

    Grüßli und ja... diese Kommentar-Sicherheitsabfragen sind wirklich grässlichst und für die würscht.

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja die lieben Hintergründe. Ich hab mir heute keinen Kopf gemacht und einfach vor der "abgeranzten Raufasertapete" fotografiert *hehe*
    Am schönsten finde ich den Liebesbeweishintergrund. Da wird man doch recht neidisch.
    Ein schönes We ...

    AntwortenLöschen
  11. 1,2+3 sind meine Favoriten! ;) Schöner Post! Ich mag es auch total, auf Parties einen Hintergrund vorzubereiten, damit man tolle Bilder machen kann. :)

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!