Mittwoch, 19. Oktober 2011

Scheisse, es gibt was zu gewinnen!

Immer die gleiche Scheiss-Frage. Jeden Tag. Was für ein Scheiss soll heute schon wieder auf den Teller? Dieser Frage hat sich die "Scheisse, was ich koche ich heute"-Website vor einiger Zeit angenommen und Millionen, wenn nicht gar Milliarden, Internetnutzern das Leben seither massiv vereinfacht. Aber was ist mit denen, die kein Scheiss-Internet haben? Oder wenn plötzlich mal der Empfang ausfällt? Oder, oder, oder? Scheiss-Situation sowas. Aber jetzt gibt es eine Lösung. Das "Scheisse, was ich koche ich heute"-Kochbuch. Mit 55 Rezepten aus deutschen Blogs. Und verdammte Scheisse, ich bin drin. Mit meinen Scheiss-Pfifferlingsuppe-Rezept. Ja echt, keine Ahnung wie das passiert ist, aber ist so. Und zwei dieser vulgären Machwerke liegen jetzt hier bei mir bereit und wollen unters Volk geschmissen werden. Und Volk = Ihr! Um teilzunehmen müsst ihr nur im Kommentarfeld eine Scheiss-Frage beantworten: Was ist Eurer Scheisslieblingsgericht? Aus allen Antworten ziehe ich am 1. November die zwei Gewinner, die das Scheisskochbuch, das sonst 14,95€ kostet, für völlig umme frei Haus geliefert bekommen. Euch viel Spaß beim teilnehmen und danke an Anna und Basti von "Scheise, was koche ich heute", dass ich dabei sein darf. Ich guck mir jetzt erstmal all die anderen Scheiss-Blogs an, die dabei sind. Acht Stück kenne bzw. lese ich bereits. Da bleibt noch Einiges zu erkunden. P.S. Verzeihung an alle, die sich von der scheissvulgären Sprache hier unangenehm berührt fühlen. Kommt einfach morgen wieder. Dann geht es hier wie gewohnt jugendfrei weiter :).

Do you know whatthefuckshouldimakefordinner.com? We have something similar in German: "Scheise, was koche ich heute". And they published a book recently. And I'm in it. Fucking cool, right?! I'm rambling two of the books, but ony for germany speaking folks. If you do, just answer this fucking question: "Was ist Eurer Scheisslieblingsgericht?" I'll choose two winners next tuesday. Have fun!


Aus gegebenem Anlass: Nur wer in seinem Kommentar sein Scheisslieblingsgericht nennt, kann gewinnen. Alles klar :)?! Da wird Euch ja wohl was einfallen...

Kommentare:

  1. Jaaaahaaa, da mach ich gerne mit!
    Aber was ist mein Scheißlieblingsgericht? Hm.... Fleischpflanzerl mit Kartoffelpü? Oder Rehragout? Österreichisches Knödelgeheimnis? Boah, schwierige Frage! Ich schlaf nochmal drüber - oder reicht Dir die Auswahl? ;o)

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Scheisse lieblingsgericht vergessen... Alles mit scheissnudeln.... Ja alles...

    AntwortenLöschen
  3. Oh Scheisse, was für ne Frage..
    Jetzt im Herbst auf jeden Fall Aufläufe aller Art, am Liebsten mit Kartoffeln, Auberginen, Hack und Feta (schmurgelt auch grad im Ofen.. yummie!)

    AntwortenLöschen
  4. geiler scheiss :) ich möchte auch gewinnen !

    AntwortenLöschen
  5. Ich sterb für Thai-Food....auch meine Nerven sind von der täglichen "Scheiss-Kocherei" ziemlich strapaziert.
    Rosa
    rosaz@email.de

    AntwortenLöschen
  6. Scheisse da mach ich doch glatt mal mit ;O))

    VIele liebe Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  7. Das tägliche Kochen ist auch nicht mein Lieblingshobby, gerne hätte ich etwas produktiven Input zum Thema. Am liebsten esse ich da, wo andere Leute lecker kochen. Am allerliebsten beim Inder, Thailänder, Sushi-Koch oder bei meiner Mutter.
    Herzliche Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Ah, scheiße nochmal herzlichen Glückwunsch. Hm, lass überlegen, mein Scheißlieblingsgericht ist zur Zeit selbstgemachte Pizza mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und viel Käse und mein ever-Scheißlieblingsgericht ist die Erinnerung an das Krautfenzel meiner Mutter in der vegetarischen Variante.

    AntwortenLöschen
  9. Alle Schwaben bitte kurz weghören...
    Vollkornspätzle (schön dick vom Brett geschabt) mit Käse, Zwiebeln und Apfelmus. Mmmm. Das einzige 80er-Jahre Öko-Bewegung-Vollkornrezept meiner Mutter, das es heute immer noch gibt :)

    AntwortenLöschen
  10. mmhhh... ich liebe Spargel mit Kartoffeln. :-)

    AntwortenLöschen
  11. iiiiiiiich will meines auch endlich bekommen xD wieso wohn ich in österreich ^^ wieso dauert die post so lange.

    scheiß glückwunsch fürs dabeisein :p

    AntwortenLöschen
  12. scheisse... wie cool ist das denn bitte :)... na dann erstmal glückwunsch... :D

    Mein Lieblingsgericht sind Käsespätzle...allerdings nur wenn sie selbstgemacht sind... gekaufte Spätzle find ich eklig...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Mein Scheisslieblingsgericht ist Spaghetti Bolognese. Könnte ich immer und überall essen :)

    Scheissglückwunsch na dich!


    lg Heike

    AntwortenLöschen
  14. Meine Liste der Scheißlieblingsessen ist scheißelang ... ganz oben steht grade Rote-Beete-Eintopf nach dem Rezept meiner Oma. Den Koch ich am Wochenende und freu mich schon richtig drauf.

    Gratuliere dir zur Veröffentlichung im Scheißkochbuch und hoffe, ich gewinn ein Exemplar :)

    Es grüßt ganz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  15. Oh, ich habe so viele Lieblingsgerichte - Beef Stroganow nach Bill Granger, Flammkuchen, einige Rezepte von Jamie...

    Liebe Grüße
    Antje aus Mainz

    AntwortenLöschen
  16. Hm, da gibt es so einiges: Tomatensuppe, Brathähnchen, Spargel und zum Nachtisch ein Crumble!?

    AntwortenLöschen
  17. so ein mist, wie geil ist das denn, bitte? mein lieblingsrezept...indische linsensuppe und natürlich alles mit nudeln:)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  18. ja scheisse man...fee...wie konnte das passieren!!!!
    erstmal freu ich mich riesig, dass du da mit drin bist!!!
    klar will ich so eins haben!!!

    und deswegen mein scheisslieblingsgericht ist...sauerbraten...aber nur made by mutti...jawohl!!!

    scheisse...und jetzt will ich gewinnen!!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  19. Am liebsten mache ich Tomatenauflauf, einfach Tomatenscheiben, Zwiebelringe und ein paar italienische Kräuter in ne Auflaufformen sch(m)eißen, irgendwo auch etwas Chili, Salz und Honig dazwischen, Feta und Mozzarella drüber und dann 40min bei 175° im Ofen vergessen. Penne dazu. Glücklich sein.

    Weil das im Winter doof ist, gibts auch ein Alternativessen, dass mich zum dümmlich grinsen bringt: Schmorpilze mit Rotwein, Tomatendose und Speck, dazu wieder Nudeln.

    Nudeln machen glücklich.

    AntwortenLöschen
  20. Wenn's um Essen geht bin ich gleich dabei!!
    Mein liebstes Gericht ist wohl die leckere Curry-Reis-Pfanne ... aber eigentlich steh ich zur Zeit generell auf Reis, morgens, mittags, abends! :)

    Schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  21. ....also mein absolutes ScheißlieblingsambestendirektbeiMuttigericht ist Kotelett mit Nudeln (die werden nochmal in der Pfanne von den Koteletts geschwenkt...mjam...) und dazu Nüßchensalat (Feldsalat). Und überhaupt Muttis Salatsoßen...uuuahhh,legger, und Rouladen (mag mein Männe so gerne von Muttern) oder auch der Rollbraten....alles fein und am liebsten:schön Sonntagmittags an den gedeckten Tisch setzten!
    Und wenn ich dann doch selber koche: Bolognese oder z.Zt. Kürbiscremesüppchen (Butternut!!).
    Und ja, wir machen auch noch anderes als essen... :-)

    AntwortenLöschen
  22. Haha :D sehr cool!

    Mein Lieblingsgericht ist auf jedenfall Polenta mit Gemüse und Tomatensoße <3

    Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  23. Was'n Scheiß aber auch, die Fee wird noch zur Kochbuchautorin und mein verschissenes Lieblingsgericht, die klassischen Rinderrouladen, ohne Hack und Gurken, mit Klößen und Rotkohl.

    Glückwunsch und Grüsse
    D.

    AntwortenLöschen
  24. scheiße der klassiker natürlich schniposa ^^

    AntwortenLöschen
  25. Argggggh! Und ich versuche mir das Sch-Wort gerade abzugewöhnen … immerhin habe ich eine Sprechanfängerin hier zuhause. Naja, lesen kann sie ja noch nicht. Das geht dann schon klar mit dem Buch ;.)

    Mein Lieblingsgericht ist zur Zeit Blitz-Pasta: schnelle Tomatensoße mit viel Zwiebeln, Knoblauch und Thunfisch. Mit Nudeln natürlich :.D

    AntwortenLöschen
  26. wurstknödel - dass ist einfach scheissgut :o)

    AntwortenLöschen
  27. Scheisse ist das toll! Wunderbar, dass du auch dabei bist :)

    AntwortenLöschen
  28. Buletten mit Glasnudelsalat! Obergeile Scheisse!

    N3rdine@gmail.com

    AntwortenLöschen
  29. Ähmm... "rote Nudeln mit Apfelmus" nach Oma H.- Art:

    * Spagetthi in Salzwasser al dente kochen.
    * Zwiebel(klein gehackt) mit ein
    bisschen Öl in die Pfanne und losbraten..
    * Wenn die Zwieblstückchen "gar" sind, mit Tomatenmark ablöschen und mit Salz,Pfeffer und co. würzen.
    * Tomatenmark-Scheisse mit den Nudeln vermischen und dann mit Apfelmus servieren.

    Einfach köstlich...
    Liebe Grüße Anne Lena

    AntwortenLöschen
  30. Geile scheiße! Ich will gewinnen! Der heißeste Scheiß in meiner Küche: Lasagne.

    AntwortenLöschen
  31. Also mein Lieblingsgericht ist definitiv (und wir nennen es hier wirklich so) "Reis mit Scheiss".

    So, und nun her mit dem Scheiss! ;o)

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  32. Na, das Buch MUSS ich unbedingt haben. Mein Sohn wurde schon zwangsverpflichtet im Kindergarten zu essen, weil er meinen Scheiß einfach nicht essen will. Meine Mama hat mir früher immer Scheiß mit Reis zum mittag gemacht. Heute esse ich aber lieber leckeres Thai-Zeugs mit Garnelen und so 'nem Scheiß. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  33. (nimm mich da raus aus dem wettbewerb, weil ich selber auch im buch vertreten bin, aber: 1.: aaah ich will mein exemplar auch endlich haben & 2.: wie geil ist der scheiss bitte! :D)

    AntwortenLöschen
  34. Da muss ich nicht lange überlegen, meine absolutes Scheisslieblingsgericht ist "SAUERKRAUTAUFLAUF" ...

    Liebe Grüsse,
    Annie

    AntwortenLöschen
  35. mein liebelingsgericht ist "scheiß drauf , hauptsache gut und lecker zubereitet" also eigentlich alles :) juhu, ich drück mir die daumen. liebste grüße von lu

    AntwortenLöschen
  36. ...ja scheisse was koche ich heute ...ist das genial ...pfannekuchen mit apfel ..ja scheisse man das ist so simple aber meine lieblinge ...könnte jeden tag essen aber scheisse man die machen fett ...lgtani

    AntwortenLöschen
  37. ... ich sage ganz oft... scheisse was koche ich heute, nur Scheiss im Kühlschrank und auch keine Lust, aber scheisse das Kind braucht was vernünftiges zu essen :-) scheiss Dilemma... das Scheiss-Kochbuch könnte helfen :-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Mein Scheiss-lieblingsessen ist pasta-pfirsich-salat mit poulet(hühnchen)an honig-senf-marinade. Scheiss-lecker! :-) Leider kann ich diesen Pasta-Salat nur im scheiss-kurzen-Sommer kochen, da die scheiss-pfirsiche halt nur dann angeboten werden... und wie jedes Jahr ist der Scheiss-Sommer viel zu kurz. :-( darum brauche ich dringend ein paar scheiss-alternativ-ideen...
    liebe grüsse sabrina (schweiz)

    AntwortenLöschen
  39. Ich hab jetzt irgendwie fast ein schlechtes Gewissen SCHON WIEDER bei deiner Verlosung mitzumachen, aber... was soll's. Ich probier's halt mal! Gratuliere übrigens zur Veröffentlichung deines Rezepts! Und mein Scheißlieblingsgericht ist Linseneintopf. Jawohl!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  40. mein scheißlieblingsgericht ist apfelstrudel verdammt noch mal, der ist so scheiß gut, den könnt ich jeden tag essen! :)

    AntwortenLöschen
  41. Ich esse gerne, daher passt das Kochbuch gut zur mir ;)! Mein Lieblinsgericht: Zitronen-Zucchini-Pasta! Yummie! Yummie!

    AntwortenLöschen
  42. Mein Scheißlieblingsgericht ist definitiv Wirsingkohl in Sahne mit Kartoffeln. Was freue ich mich nur wegen des scheiß Kohls auf den Scheißherbst! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  43. Eins meiner Scheisslieblingsgerichte jetzt im Herbst ist Grünkohl mit Kartoffeln, Kassler und Pinkel!
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  44. Scheiße, ist das toll, dass ich hier endlich mal die ganze Zeit scheiße sagen darf, ich hab 2 Kleinkinder, da darf man sowas ja sonst nicht. Und scheiße, so ein toller Link, den kannte ich noch gar nicht. Und scheiße, so ein Buch hätte ich auch gern. also verrat ich dir, dass mein Lieblingsgericht einfach Nudeln sind, Mit heller Soße, roter Soße, mit Gemüse, Pesto, Butter, Ketchup, ja sogar mit Zucker ess ich die. Nur Maggi nicht. LG,
    Anne

    AntwortenLöschen
  45. Wie scheiße geil ist das denn ?
    Mein Lieblingsessen ist scheiß schnöder Nudelsalat

    AntwortenLöschen
  46. Scheisse-so viele Kommentare!!! *g*
    Ach herrlich endlich kein schlechtes Gewissen dieses Wörtle zu benutzen-machen eben alle *g*
    Also, mein ScheißLieblingsgericht ist nen BlumkohlCurryMitErbsen... Mhhh, lecker...

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  47. Ja so ein Scheiße was koch ich heute Buch wäre eine feine Sache.
    Ah und ein Lieblingsrezept hab ich auch:Süße Nudeln, ja richtig gelesen. Nicht so gut da viel Zucker, aber total lecker.
    Die Nudeln normal kochen und dann auf dem Teller mit Zucker bestreuen, je nach Lust und Laune mal mehr und mal weniger. Dann die vorher Semmelbrösel dazu, die vorher kurz in der Pfanne waren, aber nicht zu lang sonst sind Sie schwart.
    Lasst es euch schmecken
    Lieber Gruß Tatjana

    AntwortenLöschen
  48. scheisse und kacke sagt man nicht Ö__ö
    aber ich bin dabei und wie in meinem blog erwähnt ist mein liebstes herbstgericht grünkohl mit kohlwurst und kartoffeln ;-)

    glg

    AntwortenLöschen
  49. Nonnenpfürzle!!! Und bitte noch schön warm und ölig!

    AntwortenLöschen
  50. Ganz klare Sache: Spaghetti Bolo. Jeden Freitag.

    AntwortenLöschen
  51. Sehr schoen Cati B., das ist dann grad' das Richtige nach der 'Familien-Aufstockung'; Kinder moegen's nicht gerne kompliziert. Kannste also locker fuer weitere 15 Jahre beibehalten ;-) :-)

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    (NICHT in Verlosungs-Pot bitte - Porto zu teuer)

    AntwortenLöschen
  52. Scheiße würde das meine Scheiß-Laune verbessern!

    16 Jahre Erziehung hinüber! Sch.. sagt man nicht! und ich mach´s doch!

    Danke liebe Fee!

    AntwortenLöschen
  53. :) eine tolle idee mit dem kochbuch & schön, dass du dabei bist! am allerliebsten und überhaupt ess ich gern scheiß-fettige brutzelwurstspaghetti! oh ja.

    AntwortenLöschen
  54. Mein Lieblingsgericht waren frijoles y torilla!
    Die, die ich meine, gibt's aber 1.nur in Guatemala und 2.bin ich momentan auf einer strengen Diät und darf kein Mehl essen....

    Mierda!

    lg tina

    AntwortenLöschen
  55. tolles gewinnspiel!
    jetzt im herbst ist mein lieblingsgericht "flammkuchen". entweder klassisch mit speck und zwiebeln oder mit feta und oliven :)
    danke!

    AntwortenLöschen
  56. Was ist das denn für ne Scheisse hier ? Da bin ich doch mal kackendreist dabei... mein verschissenes Lieblingsgericht sind Nudeln in ALLEN Variationen... Lasagne, Spaghetti, mit Carbonara, Bolognese, Spinat, als Auflauf und und und.
    Scheisse, macht das Spaß !
    So, wem das gefallen hat, ist bei meinem Gewinnspiel auch sehr gerne eingeladen, denn ich kann auch anders ;-)

    Liebe Grüße auch ohne das S-Wort, war aber lustig, danke Fee!

    Liebe Grüße aus der Nachbarstadt
    TANJA
    +♥

    AntwortenLöschen
  57. Schittipupitti. DAs weltbeste schittipupitti rezept dieser schuitpupittiwelt ist schittipupittinochmal couscous mit viel schittipupittiminze und schafskäse. das ist so schittipupittilecker.
    alles liebe martina

    AntwortenLöschen
  58. Also mein Scheiß_lieblingsessen seit immer ist Scheiß-Fischstäbchen mit Kack-Spinat und Mist-Kartoffelpü. Das kann man so scheiße schnell und einfach kochen, dass schafft sogar mein Scheiß-Mann ;o)

    Gruss,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  59. Mein Lieblingsessen sin Pellkartoffeln - am liebsten mit Quark, Butter und Leberwurst...
    Ich würd mirn Scheiß-Loch in den Bauch freun, würd ich hier gewinnen ;D

    AntwortenLöschen
  60. "Endivienunternander"
    Endiviensalat mit Kartoffelüree, ausgelassenem Speck (oder Schinkenwürfel)und Ziebeln, alles schön gemixt.

    LG, suse

    AntwortenLöschen
  61. Mein Lieblingsgericht: Tafelspitz in Brühe mit Kartoffelpüree,Suppennudeln, Gelberübengemüse und Böhnchen. Und ja, ALLES muss in die Brühe, auch das Püree.
    Verdammich, wenn das nicht den Gewinn eines verfluchten Kochbuches würdig ist?

    AntwortenLöschen
  62. Haha, super, dass Du da mit drin bist, ich kenne bisher auch nur die Internetversion! :)
    Ja, und mein Scheißlieblingsgericht sind selbstgemachte, deftige Bratkartoffeln mit Spiegelei und Rohkost dazu. Köstlich! :)
    Liebe Grüße Lu
    luloveshandmade@web.de

    AntwortenLöschen
  63. Wow, Glückwunsch zum Kochbucheintrag!
    Meine Leibspeise ist Erdnusssauce in diversen Variationen. Aber zur Abwechslung würde ich mich über das Kochbuch auch seeeeehr freuen!
    Viele Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  64. Scheiße, Fee, wie toll ist das denn?
    Mein Scheiß-Lieblingsgericht ist Nudelauflauf mit gaaaanz viiiel Käse! Jammi!
    Liebste Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  65. Mensch Fee, sind das schon scheiße viele Kommentare! Ich gratulier Dir auch ganz herzlich! :-D

    Mein liebstes Lieblingsessen ist der scheiß Nudelauflauf meiner Mama: Maccaroni mit Blumenkohl und Kasseler unter scheißlecker Sahnekäse-Soße!

    So, jetzt bin ich auch im Scheißlostopf! Juchuuu! ;-)

    Liebsten Gruß
    von Dany.

    AntwortenLöschen
  66. scheiße, ich glaub ich weiß es nicht. im sommer salat mit garnelen - im Herbst Kokos-Kürbis-Suppe mit Croutons und Garnelen. Im Winter Plätzchen und im Frühjahr pad thai.... jedenfalls weiß ich nie worauf ich grad im Moment lust hab - von daher käme der Zufallsgenerator von scheiße was koch ich heute grad recht ;) zur not muss ich den aber dann bei einem anderen kochbuch anwenden ;)

    trotzdem würd ich gern gewinnen... xx judy

    AntwortenLöschen
  67. Scheiße, ist das lecker, wenn es bei meiner Mutter Eintopf gibt.

    AntwortenLöschen
  68. scheiße, ich kann mich nicht entscheiden. aber auf jeden fall was mit garnelen - im moment definitiv feldsalat mit gebratenen knoblauch-garnelen. sehr einfach und doch SO lecker.
    das buch würde ich sehr gern' gewinnen. (:

    jana. (:
    schrumpelblume@web.de

    AntwortenLöschen
  69. WoW - wie toll ein Kochbucheintrag - herzlichen Glückwunsch.
    Erst hat mich der Titel ja ein wenig abgeschreckt....aber auch neugierig gemacht. Also ich ich bin schon ganz gespannt in diesem (mit ungewöhnlichen Kochbuchtitel versehenen) Buch zu stöbern und vor allem die Rezepte auszuprobieren. Ja - und wenn ich dann auch noch Glück hätte, es zu gewinnen, dann will ich mal eines unser Sch...-Familien-Lieblingsrezepte preis geben: Absoluter Favorit von allen ist Pfannkuchen mit selbstgemachten Apfelmus und Zuckerrübensirup
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  70. Scheiße, da gibt es eine Menge.....

    Aber ganz bestimmt ist es Hühnerfrikassee.
    Und auch alles mit Nudeln. :)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  71. Scheiße, was ess ich denn gerne? Ich glaube Fisch. Ja, eigentlich alles mit Fisch und am liebsten noch champignons... :)

    winter-garten.blogspot.com
    winter-garden@web.de

    LG Jodie :)

    AntwortenLöschen
  72. Mein liebstes Essen: Alles mit Aubergine. Und Guacamole.

    AntwortenLöschen
  73. So ein Scheißerchen aber auch. Ich esse einfach gerne, alles. Nöö, am liebsten 'was mit Fisch.

    AntwortenLöschen
  74. Scheissgut schmecken mir als Schwabe natürlich Linsen mit Spätzle (handgeschabt).

    AntwortenLöschen
  75. Hej liebe Fee!

    Mein Scheisslieblingsgericht ist scheißlecker und geht scheißschnell (ist aber für Fleischfresser):

    Gehacktes anbraten, Zucchini kleinschnippeln und reinwerfen, Tomatenmark und ein kleines Glas Wasser dazu. Kurz köcheln lassen (in der Zeit Spaghetti aufsetzen) und mit Zimt (ganz wichtig!), Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken. SO GUT!

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!