Sonntag, 18. September 2011

Aber bitte mit Sahne!

Heute ist einer der ganz seltenen Tage, an denen mein sonntagssüß fremdgebacken war: Pfirsich-Sahne-Torte beim Herbstkonzert des Chors meiner Mama. Aber: Lecker war's trotzdem! Ab und zu darf man ja auch schließlich mal aussetzen, nicht wahr :)? Einen wunderbaren Restsonntag wünsche ich Euch allen. Ich geh jetzt kochen...

Today's sweet treat: Peach-cream-cake at my mom's choir concert. Yummy :)!

Kommentare:

  1. ab klar - es geht ja in erster linie ums schöne sonntagssüß zelebrieren und das scheint ja mehr als geglückt zu sein :) herzliche grüße - und nächsten sonntag dann tarte tatin? du kannst die fehler meinerseits ja dann gekonnt umgehen :)

    AntwortenLöschen
  2. Na klar darf man aussetzen, Sonntag ist doch Ruhetag ;D
    Guck mal, ich musste gerade an dich denken...kennst du die schon? http://www.bigredkitchen.com/2008/11/christmas-peanut-butter-candies.html
    Die sind doch dieses Jahr Pflicht für uns Peanut-Butter-Junkies oder?
    xoxo Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ja als Strafe solltest du dieses Prachtstück nachbacken. Ich hätte nämlich gerne das Rezept dazu :-)

    AntwortenLöschen
  4. haha, genau: pfirsichsahnetortestrafbacken - und dann darf ich fremdsüßen ;)

    AntwortenLöschen
  5. @lingonsmak: Ja mal sehen, vielleicht ja wirlkich :)!

    @jolijou: Kannte ich noch nicht, habe ich aber SOFORT gemerkt :)! Danke!

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!