Mittwoch, 3. August 2011

Mittwochsmusik mit Fabienne Delsol

Ich habe gerade eine mir selbst unerklärliche Vorliebe für Musiker aus dem französischen Sprachraum. Normalerweise bin ich gar nicht so frankophil. Nun gut, wahrscheinlich sind weder Charles Pasi von letzter Woche noch Fabienne Delsol typische Vertreter der französischen Musikszene, falls es die überhaupt gibt - so an sich. Ich glaube ich verstricke mich hier gerade in einer üblen Argumentationsfalle :)! Delsols Musik ist jedenfalls so eine Art 60er-Pop trifft Chanson mit einem Touch Garagensound. Bevor sie zur Solokünstlerin wurde, war Delsol übrigens Sängerin der britischen Band The Bristols und ich habe einfach mal auch noch einen Song von "damals" mit eingebaut, denn YouTube gibt ansonsten nicht allzu viel her finde ich. Auf Ihrer Myspace-Seite gibt es aber noch einiges zum weiterhören.

Today's wednesday music comes up with french born Fabienne Delsol, now living in London and making some kind of 60es-Chanson-Garage-Sound-Music...


Kommentare:

  1. Fee, ich mag Deine Musikmitwoche!
    Das ist zu 98% mein Geschmack und meist kenne ich sie alle noch nicht - Glückwünsche zu diesem Händchen :-)
    Und lustiger Weise habe ich genau solchen Stoff heute auf meinem Zuschneidetisch liegen, wie er in der letzten Videovoransicht im Hintergrund zu sehen ist - wenn er bei mir auch in grün, türkis, weiß und schwarz ist! Wenn das man nicht passend ist :D

    Viele liebe Grüße von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  2. Bin grad zufällig hier reingestolpert und ganz erfreut über Mademoiselle Delsol! Merci beaucoup für diesen Tipp! :)

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!