Montag, 25. April 2011

Kostengünstigste Osterdeko ever: Check!

Mein Ostersonntag hatte noch mehr zu bieten als Bötchen fahren. Unter anderem habe ich gestern auch noch Blumen gepflückt: Gänseblümchen, Mini-lila-Blüten und was Weißes vom Busch. Und zwar nicht einfach so, sondern mit Hintergedanken.

Besides boating (which was great), I picked up some flowers yesterday. But not just because, in this case I had a hidden agenda.


Flowers for my easter table

Und zwar diesen hier: die günstigste und bezauberndste Osterdeko der Welt. Leere Eierschalen an Eierkarton als Minivasen mit Pflückblumen. Kostenpunkt: 0 Euro.

Namely this easter decoration. I used eggshells as mini vases and filled them with the little flowers. So sweet and so cheap. Costless to be exact...

Easter decoration

Und heute standen sie dann auf dem Tisch. Nebst Apple Pie, aber das ist eine andere Geschichte und die erzähle ich dann morgen :)! Gute Nacht, Ihr Lieben!

And the recipe for the accompanying apple pie follows tomorrow. Good night :)!

Kommentare:

  1. Sehr gute Idee! Muß ich mir dringend fürs nächste Jahr merken ... dieses mal habe ich nicht mal einen Osterstrauß geschafft (böse Mami!).

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. entzückend! gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Du bist für mich die Blumendekokönigin.

    AntwortenLöschen
  4. so muss das sein! sieht bezaubernd aus :)

    AntwortenLöschen
  5. ja... hab ich schon bei dunja gesehen... wollts auch nachmachen. hatte aber nicht schon wieder bock auf omelette ;)

    lg dani

    AntwortenLöschen
  6. Haha, bei uns gab es Ostersonntag Rührei für 7 Leute, da war genug da.... :)!

    P.S. Wer ist Dunja :)?! Dann gehe ich da auch mal schauen...

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja wunderhübsch, schade, dass ich das erst jetzt entdeckt habe, die Idee hätt ich glatt geklaut :))).

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe deine Deko! GENAU SO hätte ich auch gerne gehabt, wenn wir überhaupt eine gehabt hätten... aber das ist eine andere Geschichte ;-)

    Allerliebesten Dank für deinen lieben Kommentar. Uns geht es jetzt gut. War eine aufregende Geschichte, die nicht ins Web gehört. Danke fürs Denken.
    :-*

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!