Montag, 4. April 2011

Frühlingsbroschen

Meine Metallblütenbroschen kommen eigentlich immer gut an. Allerdings sind sie dem einen oder anderen deutlich zu groß. Warum ich nicht früher auf die Idee gekommen bin, auch kleinere Exemplare anzubieten, ist mir schleierhaft. Wie auch immer: Jetzt ist es so weit. Und damit die kleinen Blümchen nicht unnötig in die Höhe wachsen, habe ich statt den Perlen, wie ich sie bei den großen Verwandten benutze (zum Beispiel die purpurfarbene in der rechten Spalte), flache Knöpfe in der Mitte verwendet. Diese drei hier sind nur ein Vorgeschmack. Für "Handmade im Gepäck" am Samstag habe ich gleich einen ganzen Schwung hergestellt. Und davon bleiben sicher auch ein paar für den Shop übrig. Jetzt bin ich gespannt: Wie gefallen sie Euch?!

Instead of making only big flower brooches, like I did in the past, I now designed some smaller ones for our trunk show on saturday. How do you like them?!

New flower brooches

Kommentare:

  1. Jaaaaaa. Ich wollte sowieso meinen Gewinn in die Nachbarstände investieren ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Total Schön. Ich mag Deine Broschen total gerne.

    LG Kat

    AntwortenLöschen
  3. hihi... manchmal steht man halt auf der leitung :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen sie extrem gut und das obwohl ich eigentlich keine Broschen mag ;-)

    AntwortenLöschen
  5. die gefallen sogar mir schmuckmuffel. :)

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!