Montag, 6. September 2010

Von Edelweissen und anderen Blümschen

Ich habe ja schon von meinem produktiven Schmuckwochenende berichtet. Yiehaa :)! Nun sollt ihr natürlich auch was davon zu sehen bekommen. Unter anderem habe ich einen Schwung spätsommerliche Metallblütenohrringe fabriziert.

As I already mentioned earlier, I spent the weekend with making new jewelry. Amongst other things there were some new metal flower earrings.

Neben diesem Exemplar im altbekanntem Stil, habe ich mich an zwei Paare gewagt, die im Vergleich geradezu monströse Ausmaße annehmen. Man vergleiche die rote Perle oben mit der rosafarbenen unten. Die Bilder geben das nicht wirklich her, aber die Perlen sind gleich groß. Ihr kombiniert also richtig: Die Ohrringe unten sind ungleich größer. Etwas für Menschen mit starken Ohrlöchern und einem Hang zum auffällig-extrovertierten Schmuckstatement :)!

Besides some pairs in the well-known style you can see above, I tried some bigger ones. You can't really see in the pictures, but the red beads are the same size like the pink ones in the picture below.

Ebenfalls so groß wie das zweite Paar ist dieses letzte Exemplar. Ich habe mich dabei etwas vom Oktoberfest-Fieber mitreißen lassen und Edelweisse zum Vorbild genommen. Zumindest rede ich mir ein, dass sie Edelweissen nahe kommen. Neu bei diesen beiden Paaren ist auch die Brisur. Sie ist geschlossen und die Blümschen sind nicht hängend angebracht, sondern frontal, so dass man Ihnen quasi direkt ins "Gesicht" schaut. Ich bin sehr gespannt, ob jemand mutig genug ist, diese Ohrringe nicht nur zu kaufen, sondern auch zu tragen :)! Aber manchmal muss man auch experimentieren dürfen, nicht wahr? Ausserdem bin ich manchmal wirklich erstaunt, welchen Schmuck ich verkaufe und welcher liegen bleibt. Die Geschmäcker sind eben doch sehr verschieden...

The last pair is the same size like the second one. Only recommendable for extroverted people with strong earlobes :)! I wonder if there'll be a buyer for them. I'm always surprised how tastes differ. So I wouldn't bet on it...

Und später gibt es dann einen ersten Schwung Bilder aus meiner neuen Sammelkartenserie. Heute mit ein paar Bildern für Mittelalterfreunde!

1 Kommentar:

  1. oh soooo schöne blümschen!!!!
    ich bin wie immer sehr begeistert!!!

    und ich freu mich schon sohooo auf die sammelkartenserie...jawohl!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!