Freitag, 10. September 2010

Partypeople aller Länder vereinigt Euch!

So eine Party ist ja immer ein zweischneidiges Schwert. Zumindest für die ausrichtende Hausfrau. Die Gäste müssen sich wohl fühlen, das Essen muss schmecken, alles muss zeitig und auf den Punkt zubereitet sein und sollte dazu noch möglichst zwanglos daherkommen. Was für ein Glück, dass es entsprechende Literatur gibt, die uns hilft, alle Klippen und Untiefen eines solchen Events mit den Möglichkeiten eines kalten Büffets elegant zu umschiffen! An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an Mona, die so nett war, mir den Klassiker "Kalte Gerichte" der Buch und Zeit Verlagsgesellschaft von 1974 uneigennützig zur Verfügung zur stellen.

Thanks to Mona I'm able to present you another classic of the modern cookbook literature named "Cold dishes" from 1974. Can't wait to throw the next party.



Wie wäre es zum Beispiel mit Fliegenpilzen im Grünen oder Wurstsputniks? Auch ein Highlight für jeden Abendbrottisch. Der liebende Ehemann wird es danken, wenn er erschöpft von seinem Tagewerk heimkehrt und ein liebevoll angerichtetes Essen seine Stimmung wieder heben kann. Ein Hoch auf die Küche der 70er!

So sad I can't translate all these great recipes for you. These for example are called "Fly agaric in the countryside" and "sausage sputnik".




Was waren das noch Zeiten, als man Parties nicht alleine vorbeiten musste, sondern eine Hilfe dafür hatte. Schöne, alte Zeit! Außerdem immer diese gesundheitlich bedingten Ablehnungen üppiger Speisefolgen. Man kann sich auch anstellen...

Just looking back to the good ol' times, when the housewife always had a helping hand in the kitchen and the meals were still hearty and nutritious :)!



Auch junge Leute wollen feiern und so ist es nur folgerichtig, dass auch den Anforderungen dafür in diesem Klassiker Rechnung getragen wird. Zwischen Platten hören, tanzen und diskutieren bleibt eben nicht viel Zeit, die in der Küche verbracht wird. Aber so ein Kohlkopf mit Cocktail-Soße ist ja dann doch schnell gemacht :)!

I hope you found some ideas for your next party as well. If only in the "not to decorate like this"-section :)!



Und nächste Woche wenden wir uns "Schnell gekocht - im kleinen Haushalt" zu. Schon aufgeregt?! P.S. Alle, die noch keinen Vorschlag eingereicht haben sind herzlich dazu eingeladen beim wiederbelebten "Motto des Monats" teilzunehmen!

And next week: "Fast cooking for small households". Stay tuned!

Kommentare:

  1. Fein, fein Frau Fee!
    Besonders bei "geräucherte Austern aus der Dose" lief mir das Wasser im Mund zusammen...Ganz wunderbar appetitanregend!
    Ich freu mich schon auf den nächsten Teil dieser Serie!
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. *kicher*

    Schon das Bild mit den russischen Eiern kam mir so bekannt vor. Bei mir steht dieser Klassiker auch im Regal.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar, ein Kommentar. Ich freue mich :)!

Leider musste ich aufgrund böser Spammerfluten die Captchas wieder einschalten, aber ich hoffe, das hält Euch nicht davon ab, ein paar nette Worte zu hinterlassen.

... und das Beste ist: Ich habe nach zwei Jahren endlich den Fehler gefunden, warum zweistufiges Kommentieren bei mir nicht klappt. Jetzt kann ich auch direkt auf Eure Kommentare antworten.

Also dann: Ran an die Tasten :)!